NEU!

Suche Schiff… egal wohin

15,00 

Eigentlich suchte Sibille Burkhardt ja „nur“ eine Mitsegelgelegenheit in die Karibik – aber es kommt alles ganz anders. Die begeisterte Seglerin und ausgebildete Kapitänin überführt zunächst einen Zweimastschoner von Spanien auf die Kapverden, um von dort aus dann mit einem Skip-per, den sie bisher nur über E-Mail-Kontakt kennt, den Atlantik zu über-queren. Diese „Geschäftsbeziehung“ entpuppt sich als ziemlicher Rein-fall, sodass sie sich, schließlich auf St. Lucia gelandet, schnell nach einem neuen Schiff umsieht, mit dem sie eigentlich nach Europa zurück-fahren will.

Artikelnummer: 0032 Kategorie:

Beschreibung

Eigentlich suchte Sibille Burkhardt ja „nur“ eine Mitsegelgelegenheit in die Karibik – aber es kommt alles ganz anders. Die begeisterte Seglerin und ausgebildete Kapitänin überführt zunächst einen Zweimastschoner von Spanien auf die Kapverden, um von dort aus dann mit einem Skip-per, den sie bisher nur über E-Mail-Kontakt kennt, den Atlantik zu über-queren. Diese „Geschäftsbeziehung“ entpuppt sich als ziemlicher Rein-fall, sodass sie sich, schließlich auf St. Lucia gelandet, schnell nach einem neuen Schiff umsieht, mit dem sie eigentlich nach Europa zurück-fahren will. Doch sie stößt auf einen unfreiwilligen Einhand-Segler, der durch den Panamakanal in die Südsee will – dieser Versuchung kann sie nicht widerstehen, und sie bleibt bis Neuseeland an Bord. Dort findet sie einen anderen Skipper, der durch den Sueskanal zurück ins Mittelmeer will, und so schließt sich ihr Kreis, als sie dann von Malta aus nach Deutschland zurückfliegt. Dieser Bericht über eine ungeplante Weltumseglung hat im Wesentlichen drei „Highlights“: die unbefangene, aber doch rational geprägte Art, mit der die Autorin ihren Skippern und Mitseglern begegnet, die Schilderungen ihrer Erlebnisse mit „Land und Leuten“ außerhalb der Schiffe sowie ihre eigenen Gedanken über das „Was mache ich eigentlich?“ Ein faszinierender „Lebensabschnittsbericht“ einer Frau, die in der Mitte ihres Lebens aus ihrer geordneten Welt ausbricht, um sich auf ein ungeplantes Abenteuer einzulassen. Keine Liebesgeschichte, aber doch viel Stoff zum Nachdenken über Skipper und Männer…

Vita Sibille Burkhardt

Sibille ist ausgebildete Pädagogin, systemische Familientherapeutin und Journalistin. In der Mitte ihres Lebens entdeckte sie die Liebe zum Segeln. Sie kündigte ihre Stellung und arbeitete für mehrere Jahre als Matrosin, später auch als ausgebildete Skipperin auf Segelschiffen in den Niederlanden und im Mittelmeer. Daraus ergab sich die Möglichkeit, für zwei Jahre „per Anhalter“ die Welt vollständig zu umsegeln, woraus das vorliegende Buch entstand. Heute reist Sibille überwiegend individuell mit dem Rucksack, aber gelegentlich auch per Segelschiff. Sie hat mehr als 80 Länder bereist und ist vom Reisevirus immer noch nicht geheilt.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe:304 Seiten
  • Verlag:Delius Klasing; Auflage: 1 (24. August 2006)
  • Sprache:Deutsch
  • ISBN-10:3768818519
  • ISBN-13:978-3768818513
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 3,3 x 21,7 cm

Zusätzliche Information

Größe 14 x 3 x 22 cm
OBEN
X
X

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst Du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen