dzg Herbststreffen 21 in Ferschweiler 1. bis 3. Oktober

Nach dem aktuellen Stand der Corona-Schutzverordnung in Rheinland-Pfalz steht dem Herbstreffen nichts im Wege.

Sollten sich die Regeln nicht kurzfristig verändern (Eine Aktualisierung erfolgt immer am 23. des Monats) können wir das Herbsttreffen wie geplant durchführen.

Eine Anmeldung vorab wie in 2020 ist nicht erforderlich – eine Registrierung mit Name und Kontaktdaten vor Ort ist ausreichend.

Natürlich werden wir auf Abstände achten und Euch wieder Einweisen, damit wir den begrenzten Platz optimal nutzen können.

Der Zugang zu den Toiletten und Duschen wird möglich sein, wir stellen genug Desinfektionsmittel zur Verfügung, damit Ihr Euch wieder die Hände desinfizieren könnt.

Für das gesamte Treffen gelten die 3 G Regeln – Getestet (nicht älter als 48h), Genesen oder Geimpft.

Bitte bringt Eure Nachweise mit (Impfbuch oder digitales Zertifikat bez. Testbescheinigung eines offiziellen Test-Centers)

Eine Nutzung des Platzes am Donnerstag ist NICHT möglich, da wir erst die Vorbereitungen für die Einhaltung der Corona Regeln treffen müssen bevor wir die Zufahrt freigeben.

Für die Mitgliederversammlung haben wir einen Versammlungsraum im Ort gebucht – dazu werden wir Euch erst nach dem 23.9. mehr Details geben, wenn die Corona-Schutzverordnung für Oktober erscheint.

Otto-Messe in Thüringen

Unser dzg Mitglied Jörg Gienapp veranstaltet auch in diesem Jahr das östlichste Treffen für Globetrotter in Ohrdruf in Thüringen.

Im Park von Burg Ohrdruf finden die Offroad & Touristik Tage Ohrdruf 2021 vom 8. bis 19. Oktober statt.

Der Park ist in weiten Teilen ein Waldgelände, das für ein echtes Off-Grid-Feeling beim Campen sorgt.

Ausdrücklich will Jörg nicht nur die Autofahrer ansprechen, sondern auch Wanderer und Radfahrer!

Mehr Informationen findet Ihr unter

Offroad- & Touristik-Tage Ohrdruf – 08. bis 10. Oktober 2021 in Ohrdruf/Thüringen (otto-messe.de)

dzg Mitglieder kriegen auch wieder einen Rabatt – dafür ist eine Anmeldung über den Webshop nötig und ihr benötigt einen Rabattcode

Angemeldete dzg Mitglieder finden den Code hier: 

Wenn Ihr keinen Code seht, dann werdet doch einfach dzg Mitglied!

OTA Globetrotter-Rodeo – Das Beste Reise Event in 2021

Das 16. OTA Globetrotter-Rodeo fand an seinem neuen Platz in Limberg statt und hier kommt der ungeschönte Bericht des DZG-Außenteams!

Dieses Jahr geht es endlich wieder los, denn das Mega-Event des OTAs steht vor der Tür. Es geht vor die Türen von Wien, denn das Globetrotter-Rodeo findet ab 2021 in dem kleinen Ort Limberg in Niederösterreich statt. Als Location dient der Steinbruch der Firma Hengl und der Junior-Chef persönlich steht wohl voll hinter dem Event, begrüßt die Globetrotter herzlich und unterstützt das Event mit allem, was er zur Verfügung stellen kann.

Der Stand der DZG oder der einzige Beach Club beim OTA

Unse Stand beim OTA
Ankunft und Aufbau beim OTA

Dank dem Organisator Stefan des Globtrotter-Rodeos bekommen wir wieder einen super Standplatz. Als Nachbarn haben wir den Österreichischen Camping Club und gegenüber steht die Hüpfburg und der Junior-Chef Hengl kippt uns noch 5 Tonnen Sand ein paar Meter vor den Stand. Die Kinder freut es und unser Thomas Mining (unter DZGler eher bekannt als der „Spalter“) kann den Junior-Chef noch überzeugen einer seiner Palmen zur Verfügung zu stellen. Keine fünf Minuten Später kommt der junge Junior-Chef Hengl mit dem Stapler vorgefahren und stellt uns eine Palme vor den Stand. Die DZG hat somit den einzigen Beachclub auf dem Globetrotter-Rodeo.

Vorträge, Workshops, Partys und viel für Kinder beim OTA

Das Globetrotter-Rodeo ist eine Veranstaltung für die gesamte Familie, denn es wird für jede Gruppe viel geboten. Die DZG unterstützt das OTA wieder mit einem Vortrag, denn unser Mitglied Jens Lüdicke eröffnet am Samstag die Vortragsreihe mit seinem Vortrag „Georgien & Armenien 4 Wochen als Backpacker durch den Kaukasus“ mit einer rappelvollen Taubenreuther Vortragshalle. Es folgt der Vortrag „Auf dem Landweg in den fernen Osten“ und den Abschluss macht Joe Bichler mit „Inside Afrika“.

Jens bei seinem Vortrag in der rappelvollen Taubenreuther Vortragshalle
Jens bei seinem Vortrag in der rappelvollen Taubenreuther Vortragshalle

Workshops zum Lernen

Workshop „Kochen über dem Feuer“
Workshop „Kochen über dem Feuer“

Wie jedes Jahr gibt es viele Workops über das gesamte Festival beim OTA. Dieses Jahr ging es um interessante Themen wie „Stromversorgung im Reisefahrzeug“, „Wasseraufbereitung im Reisefahrzeug“, „Menschen fotografieren auf Reisen“ oder „Kochen über dem Feuer“. Für die Defender-Fraktion gab es dann noch den Workshop „Der Land Rover Defender – Vom Leben und Leiden mit dem englischen Urgestein“.

Die Kinder kommen auch nicht zu kurz

OTA Scale Adventure
OTA Scale Adventure

Unser Reisenachwuchs wird beim Globetrotter-Rodeo nicht vergessen und neben der Hüpfburg und dem Sandplatz mit kleinen Baggern bei uns ggü. des DZG-Stands gab es wieder das „OTA Scale Adventure“. Hier waren wieder die Kinder und die „großen Kleinen“ eingeladen mit ihren ferngesteuerten Autos auf ein 4×4 Abenteuer aufzubrechen. Die Fahrer mit ihren ferngesteuerten Geländewagen, Prototypen und Offroad-Lkws von 4×4 bis 8×8 konnten hier ihre Geschicklichkeit testen und unter Beweis stellen.

Einmal mit einem 300 PS Offroad-Truck fahren

Das Fahrerlebnis mit dem 300 PS Offroad-Truck erleben? Beim Globetrotter-Rodeo ist das möglich. Wer braucht schon einen LKW-Führerschein, hier im Steinbrauch brauchst du gerade einmal den PKW-Führerschein um einmal hinter einen 10 Tonnen, 300 PS starken mit einem Saurer 6DM, einem extrem geländegängigen Allrad-Lkw des Schweizers Militärs geht es über das Offroad-Fahrgelände auf einer Rundstrecke.

Die Globetrotter-Party

Die  jährliche Aigner  Party
Die jährliche Aigner Party (Maria vom ÖCC, Rudi, Junior Aigner )

Samstags nach dem letzten Vortrag startet die Globetrotter-Party in der Taubenreuther Vortragshalle oder am Lagerfeuer vor der Halle. Seit Jahren ist es für das DZG-Außenteam eine Tradition einen Abend bei der Firma Aigner zur internen Aigner -Party zu gehen. Auch dieses Jahr lud die Familie Aigner uns an ihren Stand ein und verbrachten dort mit unseren neuen Freunden des Nachbarstands einen genialen Abend. Das Ende der Aigner -Party war wieder einmal früh morgens und auf dem Heimweg zu unserem Stand war die Globetrotter-Party bereits beendet. Herzlichen Dank für die Einladung!

Den Abend vorher verbrachten am Nachbarstand des Österreichischen Camping Club mit dem Team Michael und Maria. Da scheinbar der Sommer im Urlaub war, wurde von den zwei ein leckerer Glühwein gezaubert und die Stunden verflogen wie im Flug. Ein herzliches Dankschön für das wunderbare Wochenende, denn die zwei Außenteams des ÖCC & DZG haben prima zusammen harmoniert. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr mit unseren neuen Nachbarn beim OTA

Das Fazit oder was hat es der DZG gebracht

Nur noch die DZG ist Sonntagsabends da, aber wir hatten selbst dann noch spaß
Nur noch die DZG ist Sonntagsabends da, aber wir hatten selbst dann noch spaß

Das DZG-Außenteam hat den Verein wieder einmal klasse präsentiert, konnte viele Reisenden den Zweck und die Aktivitäten des Vereins näherbringen und erläutern. Am Stand kamen auch einige Vereinsmitglieder vorbei, die auf eine leckere Hopfenkaltschale eingeladen wurden und etwas fachgesimpelt wurde. Leider Stand das Thema „Corona“ noch an erster Stelle, jedoch hoffen und denken Alle, dass das Jahr 2022 wieder ein besseres Reisejahr wird. Bis zum Sonntagnachmittag, weit nach Ende des Globetrotter-Rodeos hat der Verein fünf neue Mitglieder bekommen und wir sind uns sicher, dass noch ein paar Mitglieder in den nächsten Wochen dazu kommen.

Aussichten auf das OTA Globetrotter-Rodeo 2022

Das DZG-Außenteam in Form von Rudi, René, Spalter und Jens freuen sich schon auf das OTA Globetrotter-Rodeo 2022 und werden wieder den weiten Weg nach Niederösterreich bewältigen, um die DZG zu präsentieren. Dann wird bestimmt Rudi´s DZG-Mobil seine Corona-Blattfeder-Krankheit überwunden haben und wieder zur alten Truppe dazu stoßen.

Alle Bilder vom OTA Globetrotter-Rodeo 2021

Die erste große Messe in 2021: Adventure Southside

Unser „Außenteam“ um Rudi Kleinhenz freut sich, dieses Jahr auf der ersten Messe präsent zu sein.

Die „Adventure Southside“ startet am 20. August in der Messe Friedrichshafen am Bodensee

ADVENTURE SOUTHSIDE 2021 – Abenteuer Overland

dzg Mitglieder, die angemeldet sind, finden hier einen Rabattcode um 20% Rabatt zu erhalten:

 

Der Rabbatcode lautet: 

 

   Du siehst keinen Rabattcode?

 

Trotter Nr. 198 erschienen

Liebe Trotter-Leser,

die Ausgabe 198 ist pünktlich erschienen. Als registriertes dzg Mitglied könnt Ihr die neue Ausgabe auch HIER runter laden. Auf 68 Seiten findet Ihr neben einen Bericht des Vorstands und der Vorstellung von Reisebüchern wie gewohnt Reiseberichte aus aller Welt. In insgesamt sechs Berichten schreiben Autorinnen und Autoren der dzg von Ihren Reiseerlebnissen.

Der geographische Schwerpunkt ist diesmal Südamerika mit Berichten aus Uruguay, Suriname, das eher selten bereist wird sowie ein Bericht über Kolumbien, Ecuador und Peru. Aber auch Berichte über den Kaukasus, eine Wolgakreuzfahrt sowie eine kurze Reflektion einer Reise auf die abgelegene Südseeinselgruppe Vanuatu sind enthalten.

Alle dzg Mitglieder haben auch zwei Beilagen erhalten, den Finanzbericht und den Rechenschaftsbericht des Vorstandes.
Leider mussten wir wegen der immer noch bestehenden Corona Einschränkungen unsere Mitgliederversammlung vorläufig absagen (Artikel hier). Die Beilagen findet Ihr auch zum Download (nur für Mitglieder)
Rechenschaftsbericht 2021 und Kostenstellenübersicht 2021

Viel Spaß sowie auch die eine oder andere Anregung beim Lesen
wünschen Euch der dzg-Vorstand und die Trotter-Redaktion

Trotter 197

Nach dem „dicken“ Überraschungs Trotter 196 mit den historischen Reiseberichten, ist der erste turnusmäßige 2021er Trotter Nr. 197 in Euren Briefkästen!

Die Links auf das Trotter Archiv funktionieren nur für angemeldete Benutzer!

Wie haben schon viel konstruktives Feedback von Euch bekommen – nur so können wir (noch) besser werden. Die Redaktion freut sich auch weiter unter redaktion [at] gloebtrotter.org über Eure Nachrichten!

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Immer mal wieder tauchen einzelnen Ausgaben des Trotter vollständig im Internet auf, die Recherche zeig fast jedes mal, das jemand das PDF auf eine fremde Plattform zum Teilen von Dokumenten hochgeladen hat. Das ist in jedem Einzelfall eine Urheberrechtsverletzung, die wir versuchen sofort abzustellen – was bei oft im Ausland sitzenden Anbietern nicht immer leicht ist.

Wir stellen für Euch hier alle Trotter ab Ausgabe 91 zum Download zur Verfügung – nur für den persönlichen Gebrauch. Es handelt sich um die unredigierten Ausgaben – gerade für die historisch interessierten Menschen immer wieder spannend, auch nach Jahrzehnten bequem alle Texte einsehen zu können.

Unterwegs ist es viel praktischer den aktuellen Trotter auf das Tablet runter zu laden, statt an einen Online-Reader gebunden zu sein, der auf ein funktionierendes Internet angewiesen ist.

Wir Globetrotter

Wir Globetrotter definieren uns als unabhängig Reisende, die mit offenen Augen und allen Sinnen die Welt erleben wollen. Dabei ist es völlig egal, wie wir reisen – ob zu Fuß, mit Rucksack oder Fahrrad, mit Boot oder Fernreisemobil. Wir unterstützen uns gegenseitig, z.B. durch den Austausch von Informationen über Reiseziele und Reisearten. Wir freuen uns, wenn Reisende umweltschonend und in engem Kontakt mit Mensch und Natur unterwegs sind, vor der eigenen Haustür oder auf anderen Kontinenten. Wir veranstalten regelmäßig Treffen und unterstützen unsere Mitglieder, selber welche zu organisieren. Unsere wichtigste Veranstaltung ist das dzg-Sommertreffen bei Hachenburg im Westerwald (siehe Termine). „Willys Treffen“, das von dzg-Mitgliedern veranstaltet wird, ist das größte Fernreisemobile-Treffen in Deutschland. Dort wie auch bei vielen kleinen Zusammenkünften in ganz Deutschland freuen wir uns rund ums Jahr auf interessierte Gäste. Für viele von uns sind diese Treffen die zweitschönste Art zu reisen. – Komm einfach mal dazu!

Reiseerlebnisse teilen

Trotter Autor werden

Du möchtest den Trotter mitgestalten? Du schreibst gene über Deine Reisen? Du bist dzg Mitglied?

Wir freuen uns auf Deine Reisegeschichten und Berichte!
Der Trotter lebt von Deiner Mitarbeit!

Nichts mehr verpassen

Zum Newsletter anmelden

Du möchtest nichts mehr verpassen und die neuesten Informationen regelmäßig von uns erhalten?

Dann melde Dich an zum Newsletter! In lockerer Folge schicken wir Dir dann das Neuste aus dem größten Globetrotter Club!

Die nächsten DZG Veranstaltungen

Oktober 2021
November 2021
Keine Veranstaltung gefunden!
Nach oben