.

August, 2019

15Aug(Aug 15)08:0018(Aug 18)14:00DZG & FriendsGlobetrotter-Rhöntreffen 2019

Veranstaltungsdetails:

Rudi lädt seit 2002 ein zum Globetrotter-Rhöntreffen nach Nickersfelden.

Der Veranstalter ist Mitglied der Deutschen Zentrale für Globetrotter. Die DZG unterstützt das Treffen, da es die Ziele des Clubs verfolgt: Globetrotter begegnen sich, tauschen Informationen aus, helfen einander beim Vorbereiten von Reisen, finden Reisepartner – und nach langen Reisen Kontakt zu Gleichgesinnten in Deutschland.

Camp

  • Stellplätze: 100
  • Zeltplätze: 100
  • Trinkwasser
  • Toiletten
  • Gemeinschaftszelt

Lage

  • Rhön
  • Unterfranken
  • an der Fränkischen Saale
  • zwischen Bad Bocklet und Bad Neustadt

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bahn bis Bad Kissingen oder Bad Neustadt und weiter bis Burglauer, von dort mit dem Rad oder Taxi, selten Werktags Bus
Mit dem Rad: Von Bad Kissingen 20 km mit dem Fahrrad auf dem Fränkische Saaleradweg, alternativ bis Bahnhof Burglauer und von dort 10 km auf dem Fränkische Saaleradweg.
Mit dem PKW: A 7 Abf. Oberthulba/Bad Kissingen über Bad Kissingen, Hausen, Kleinbrach, Großenbrach, (Aschach links liegen lassen) und Hohn nach Steinach. Dann zwei Mal rechts, Rtg. Roth und Nickersfelden. Mit dem PKW auch von A71 Abfahrt Münnerstadt über Niederlauer, Unterebersbach nach Nickersfelden

E  10° 7.111331´ N  50° 17.43618´

Verpflegung

  • Getränkeangebot
  • Speisenangebot
  • Einkaufsmöglichkeiten: Einkaufsmöglichkeiten in Steinach und Bad Neustadt. Gabis Kuchenbuffet, Imbiss

Kosten

Kosten pro Person: 15€
Zusätzliche Infos: 5 Euro Nachlass für Mitglieder der dzg

Unterkünfte

Unterkünfte: Zeltplätze und Stellplätze ziehen sich entlang des Ufers der Saale auf einer gemähten Wiese.

Programm

Vorträge:
Vortragsprogramm Rhöntreffen 2019

Donnerstag, der 15.08.2019

ca. 20.30 Uhr  Michael Wöhning aus Schonungen

Australien mit dem Mountainbike

 

Freitag, der 16.08.2019 

ca. 20.30 Uhr  Hannelore Schughart (dzg) aus Limburg

Eine Reise durch Kolumbien mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ca. 21.30 Uhr Oliver Marx (dzg) aus Herrenberg

Namibia – fernab bekannter Routen

 

Samstag, der 17.08.2019

Ca. 20.30 Uhr Heinz Schulze (dzg) aus Essen

Es war einmal im Sudan

Alternativ  20.30 Uhr Reinhold Korte (dzg-Legende, Mitglieds-Nummer 3)  aus Niederheuckelbach

Die dzg in ihren Anfängen – Afrika-Abenteuer-Reisen in den 70gern

Ca. 21.30 Uhr Georg Möller (dzg) Weisendorf

Myanmar in 3D – Bilder und Geschichten aus der Zeit vor der Öffnung des Landes im Jahre 2011

 

Sonntag, der 18.08.2019

Ca. 20.30 Uhr Wolfgang Mangold (dzg) aus Suhl

Cook-Islandsmit dem Fahrrad

Falls nicht schon am Samstag gezeigt

Ca. 21.30 Uhr Reinhold Korte (dzg-Legende, Mitglieds-Nummer 3)  aus Niederheuckelbach

Die dzg in ihren Anfängen – Afrika-Abenteuer-Reisen in den 70gern

 

An allen Abenden Gitarrenmusik und Feuer in der Bronxtonne,

Mittwochabend bis Sonntagabend ganztags Cateringservice aus der Fränkischen Schmankerlstube, Gabis Kuchenbüffet und Getränkeverkauf!

Lagerfeuer: Das Feuer in der Bronxtonne brennt die ganze Nacht
Aktivitäten: Wandermöglichkeiten oder Bootsfahren auf der Fränkischen Saale, ein Schwimmbad findet sich in Bad Neustadt.

Mehr Infos/Rechtliches

Rechtliche Hinweise:  Ziele: Hier begegnen sich Globetrotter, tauschen Informationen aus, helfen einander beim Vorbereiten von Reisen, finden Reisepartner und nach langen Reisen Kontakt zu Gleichgesinnten in Deutschland. Damit verfolgt dieses Treffen die Ziele der Deutschen Zentrale für Globetrottere.V. dzg. Zum Stil unserer Treffens passen keine laute Musik, weder röhrende Motoren noch grölende Zechgelage. Es gibt keine Geländefahrten oder Rallyes. Das Treffen wird privat veranstaltet. Der Veranstalter ist Mitglied der Deutschen Zentrale für Globetrotter e.V. dzg, zwischen beiden wurde eine Kooperation vereinbart mit beiderseitigen Vorteilen. Haftungsausschluss: Gäste nehmen auf eigene Gefahr und eigenes Risiko am Treffen teil. Veranstalter und Organisator sind ihrer Sorgfaltspflicht nachgekommen und lehnen daher gegenüber allen Teilnehmern jede Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab, die während des Treffens eventuell entstehen. Hausrecht: Veranstalter und Organisatoren über vor, während und nach der Veranstaltung das Hausrecht aus. Sie bestimmen völlig frei, wer unter welchen Bedingungen den von ihm gemieteten Veranstaltungsort betreten darf. Veröffentlichungen: Über das Treffen wird öffentlich berichtet, etwa im Internet oder in der Zeitschrift Trotter. Dabei werden auch Fotos veröffentlicht.

Zeit

15. August 2019 – 08:00 - 18. August 2019 – 14:00

Veranstaltungsort

Hinter dem Feuerwehrhaus

97708 Nickersfelden

Veranstalter

Rudi Kleinhenzrudi.kleinhenz@gmx.de Bad Kissingen

OBEN
X
X